Mögliches Leben auf Ozeanmonden

Geschrieben von am 2022-12-05

Mögliches Leben auf Ozeanmonden in unserem Sonnensystem ist künftig aufspürbar. Das hat ein internationales Forschungsteam von unter anderem der Freien Universität Berlin in Laborexperimenten nachgewiesen. Sofern es sie gibt, können DNA, Lipide und andere Bestandteile von Bakterien technisch durch Raumsonden entdeckt werden. Ozeanmonde des Saturn und vermutlich auch des Jupiters stoßen kyrovulkanische Fontänen ins Weltall aus. Diese enthalten Eiskörner aus unterirdischen Wasserozeanen. Laut Dr. Fabian Klenner können in Massenspektren dieser Eiskörner nicht nur Bakterienbestandteile in außerirdischen Wasserwelten identifiziert werden, sondern es können auch verschiedene Bakterienarten voneinander unterschieden werden. Im Oktober 2024 soll NASAs Europa Clipper Mission zu Jupiters Mond Europa starten, weshalb die Studie gerade rechtzeitig kommt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00