Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung


Bevölkerungsverluste in deutschen Großstädten

Geschrieben von am 5. Dezember 2022

Deutsche Großstädte haben 2021 so viel an Bevölkerung verloren wie zuletzt im Jahr 1994. Das teilt das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung auf ihrer Website mit. Im Vergleich zu 2019 ist die Zahl der Umzüge in Kleinstädte und ländliche Regionen um 1,8% gestiegen. Die Zahl der Zuzüge in Großstädte ist hingegen um 5,4% gesunken. Das Binnenwanderungssaldo der Großstädte ist somit auf einem so niedrigen Niveau wie zuletzt vor 30 Jahren. Die Ergebnisse zeigen einen anhaltenden und starken Trend der Suburbanisierung in Deutschland. Laut Tamilwai Kolowa vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung sind vor allem Familien davon betroffen. Mögliche Gründe für den Trend sind veränderte Wohnpräferenzen, Wohnungsknappheit und hohe Wohnungspreise in Großstädten.