Mikroplastik zerfällt in anderthalb Jahren in 500 kleinere Teilchen

Written by on 17. Juni 2021

Eine neue Langzeitstudie der Universität Bayreuth liefert neue Erkenntnisse dazu, wie Mikroplastik in den Ozeanen entsteht. Dafür hat ein internationales Forschungsteam untersucht, was passiert, wenn Kunststoff für lange Zeit intensivem Sonnenlicht und mechanischer Belastung ausgesetzt ist. Die Studie hat ergeben, dass ein Mikroplastik-Partikel in anderthalb Jahren in rund 500 kleinere Teilchen zersetzt wird. Dies hat nicht nur negative Folgen für die Umwelt, sondern auch für die Menschen, da das Mikroplastik regelmäßig in unsere Nahrung gelangt.  


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show