Mehr Frauen nutzen das „Aufstiegs BaföG“

Geschrieben von am 28. Juni 2019

Mehr Frauen nurtzen das „Aufstiegs BaföG“ zur Aus- und Weiterbildung, kurz AFBG. Das gab das Bundesministerium in einer Pressemitteilung bekannt. 2018 waren circa ein Viertel der 167.000 Geförderten weiblich. Das entspricht einer Steigung von ungefährt 6 % im Vergleich zum Vorjahr. „Staatlich geprüfte Erzieher“ sei im letzten Jahr das beliebteste Förderziel gewesen, gefolgt von „Geprüfter Industriemeister Metall“. Bis Herbst 2020 soll der Ausbau des „Aufstiegs BaföGs“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung fortgesetzt werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung