Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin stellt neue Direktorin vor

Geschrieben von am 3. November 2021

Professorin Sara Wickström wird neue Direktorin am Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin. Nun startet sie als Direktorin im Nebenamt, bis sie im April nächsten Jahres hauptamtlich tätig wird. Sie beschäftigt sich in ihrer Forschung der “Zell- und Gewebedynamik” mit der Frage, wie Gewebestammzellen kommunizieren, sich bewegen und so neue Zellstrukturen entstehen können. Wickströms Forschungsschwerpunkte harmonieren mit den Interessen des Instituts, das sich ebenfalls mit der Bildung und dem Wachstum von lebenden Strukturen beschäftigt. Sara Wickström tritt die Nachfolge von Prof. Hans Schöler an. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00