Maßnahme für mehr Klimaschutz aus der Luft

Geschrieben von am 29. Oktober 2021

Die Daten der Thermografiebefliegung des Münsterlandes sind ausgewertet, das teilt die Stadt Münster mit. Ein Flugzeug mit speziellen Wärmebildkameras flog in diesem Jahr in zwei kalten Nächten  über die Dächer Münsters und sammelte die Daten. Auf den nun ausgewerteten Bildern können Spezialisten mögliche Wärmelecks und schlechte Isolierungen in den Dachregionen ausfindig machen. Solche Wärmelecks sind in großem Maßstab verantwortlich für verloren gehende Heizenergie und eine übermäßige Wärmeentwicklung in Städten. Die verantwortlichen Hauseigentümer sollen ab 2022 informiert werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00