Mangroven tragen zur Erhaltung des Klimaschutzes bei

Geschrieben von am 6. Juli 2021

Forschende des Leibniz-Zentrums für Marine und Tropenforschung Bremen haben die optimale Beschaffenheit von Mangrovenwäldern eruiert. Mangrovenwälder speichern das CO2 unserer Atmosphäre und tragen daher zu der Erhaltung unseres Klimaschutzes bei. Wissenschaftler*innen fanden heraus, dass die Menge des gespeicherten Kohlenstoffs in den Parzellen der Mangroven besonders durch die Unterschiedlichkeit der Baumarten, die in einer Waldparzelle vorkommen, erhöht wird. Mangroven sind besonders überlebensfähige Bäume, die auch im Salzwasser wachsen können.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00