Klimakongress in Düsseldorf

Geschrieben von am 20. November 2019

Heute fand der Klimakongress „Klimawandel in Nordrhein-Westfalen – Vorsorge durch Anpassung“ in Düsseldorf statt, wie das Land NRW mitteilt. Besonders im Hinblick auf jüngste Rekordwerte ist die Konferenz relevant: 2018 war das wärmste Jahr in NRW seit Beginn der Messungen. Am 25. Juli diesen Jahres gab es eine neue Höchsttemperatur von 41,2 Grad. Jetzt schon kämpft das Bundesland mit Folgen davon, wie Ernteausfällen, Waldschäden und Hitze in Städten. Lösungen sollen vor allem durch Anpassung auf lokaler Ebene stattfinden: In sechs Regionalforen sollen Akteure auch anhand von best-practice Beispielen Anpassungsoptionen erarbeiten. Dabei soll unter anderem die Grüne Infrastruktur gestärkt werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00