Junge Menschen rauchen und trinken weniger

Geschrieben von am 1. Juli 2020

Das ergab eine Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Demzufolge rauchen nur noch 21,2 Prozent der 18- bis 25-Jährigen – weniger als je zuvor. Auch der Alkoholkonsum ging zurück; so trinkt heute nur noch jede*r dritte junge Erwachsene mindestens einmal pro Woche Alkohol. Dafür stieg der Konsum von Cannabis weiterhin an; mittlerweile haben etwa 46 Prozent der jungen Erwachsenen dies schon einmal ausprobiert. Auch der Konsum von Ecstasy, LSD, Kokain und psychoaktiven Pflanzen stieg leicht an.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

19:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

19:00 23:59