Futurium-Projekt erhält Transferpreis der Uni Münster

Geschrieben von am 3. Mai 2022

Dies wird aus einer Pressemitteilung des idw deutlich. Am 31. Mai wird der Preis an das Projekt “senseBox und openSenseMap” vergeben. Dr. Thomas Bartoschek vom Institut für Geoinformatik wird den Preis gemeinsam mit Vertretern des Futurium Berlin entgegennehmen. Die senseBox ist eine Do-It-Yourself-Umweltmessstation, die ihre Messwerte online auf der openSenseMap teilt. Die Bausätze können in der digitalen Bildung oder der Citizen Science eingesetzt werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00