Forschungsprojekte fordern besseren Ozeanschutz

Geschrieben von am 27. Oktober 2021

Zehn von der EU geförderte Forschungsprojekte haben ein Strategiepapier für die Erforschung, die Nutzung und den Schutz der Ozeane vorgelegt. Die von Ozeanologen aus Kiel geleitete Gruppe fordert unter anderem eine stärkere Hinwendung zur sogenannten Blue Economy. Gemeint ist damit  eine nachhaltige Wirtschaft, die sich die Ozeane zunutze macht, gleichzeitig aber auch deren Ökosysteme erhält. Dafür sind laut den Wissenschaftlern mehr international einheitliche Rahmenbedingungen für die Meeresforschung nötig. Zudem müsse man die Nachwuchsförderung verstärken.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00