Forscher*innen erforschen eine komplexe und exotische Atmosphäre extremer Exoplanet

Geschrieben von am 28. Januar 2022

Dies teilt der Informationsdienst Wissenschaft in einer Pressemitteilung mit. Ein internationales Team mit Forschenden der Universität Bern und der Universität Genf sowie des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) PlanetS hat die Atmosphäre eines der extremsten bekannten Planeten detailliert analysiert. Der Planet ist heiß und ähnelt dem Jupiter. Die Ergebnisse könnten Astronom*innen dabei helfen, die Komplexität anderer Exoplaneten zu verstehen – darunter auch die von erdähnlichen Planeten.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00