Forschende untersuchen “grünes” Lösungsmittel

Written by on 5. Juli 2021

Forschende der Uni Regensburg und der TU Dresden haben eine ökologische Alternative für die Herstellung von Lösungsmitteln gefunden. Bisher werden Lösungsmittel zum großen Teil aus Erdöl gewonnen und  anschließend in Beschichtungs-, Lack-, Kosmetik- oder Haushaltsformulierungen sowie für verschiedenste chemische Synthesen verwendet. Nun haben die Forschenden ein “grünes” Lösungsmittel untersucht, welches in der Lage ist, einige synthetische Lösungsmittel zu ersetzen. Zudem kann es innerhalb eines Monats biologisch abgebaut werden.  Das Mittel kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, wie in Pharmazeutika, Klebstofflösern oder Nagellackentfernern.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show