Forschende der Uni des Saarlandes haben den sechsten Sinn von Tieren gefunden

Geschrieben von am 12. Januar 2022

Im Fokus stand dabei der innere Kompass von Lachsen. Lachse legen ihre Eier bevorzugt dort ab wo sie selber geschlüpft sind. Sie können das Erdmagnetfeld wahrnehmen und nutzen es zur Navigation. Diese Art von Orientierung wird als 6. Sinn beschrieben. Jetzt wurden die dafür verantwortlichen Magnetrezeptoren das erste Mal unter dem Mikroskop sichtbar gemacht. Ein internationales Forschungsteam kooperierte mit der Universität des Saarlandes.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00