FH-Projektbüro „münster.land.leben“ startet seine zweite Ausschreibungsrunde

Geschrieben von am 24. Januar 2022

Gesucht sind innovative Vorhaben, die die Förderung von Gesundheit, Teilhabe und Wohlbefinden im ländlichen Raum unterstützen. Bevorzugt werden Ideen, die aktiv die Bürger*innen mit einbinden. Möglich sind die Übernahme von Personal- und Sachkosten bis zu 20.000 Euro. Ideen für Machbarkeitsstudien können bis zum 4. Februar eingereicht werden. Das teilt die FH Münster in einer Pressemitteilung mit.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00