FH Münster erhält Bund-Länder-Förderung für Konzept zur Gewinnung neuer Professor*innen

Geschrieben von am 2022-12-02

Das neue Konzept zur Personalentwicklung und -gewinnung läuft unter dem Titel “#teamfhms – Berufen im Wandel” und wird nun mit 3,9 Millionen Euro gefördert. Die FH Münster möchte mit diesem Konzept neue und innovative Wege gehen, um gute Professor*innen für die eigene Lehre und Forschung zu gewinnen. Der Arbeitsmarkt sei umkämpft. Berufspraktiker*innen mit wissenschaftlichem Hintergrund gehören zum klassischen Klientel für Professuren an Hochschulen. Diese seien sich einer möglichen Professur aber oft nicht bewusst und sollen nun als Zielgruppe gezielter erschlossen werden. Strategien sollen zum Beispiel direktes Ansprechen potenzieller Bewerber*innen sein oder auch digitale Rekrutierung.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00