EU will Ausgabe von CO2-Verschmutzungsrechten verringern

Written by on 30. Juni 2021

Das geht aus Medienberichten hervor. Der Handel mit Emissionsrechten ist das wichtigste Klimaschutz-Instrument der EU. Unternehmen müssen die Rechte zum Co2 Ausstoß ersteigern. Wer besonders klimafreundlich produziert, braucht weniger oder kann überschüssige Rechte wieder über die Börse verkaufen. Über die Jahre verringert die EU die Anzahl der erwerbbaren Rechte. Im Ausblick auf die anstehenden Reformen sind die Preise für die Emissionsrechte nun rasant gestiegen. Dieses Konzept setzt sehr Klimaschädliche Unternehmen besonders unter Druck. Außerdem will die EU den Handel mit den Emissionsrechten über  Industrie und Kraftwerke hinaus nun auch auf den Wohnungs- und Verkehrssektor ausgedehnt werden sollen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show