Entdeckung eines Unterwasser-Vulkans im indischen Ozean

Geschrieben von am 7. Januar 2020

Vor den Komoren im indischen Ozean wurde ein Unterwasser-Vulkan entdeckt. Ein internationales Team von Seismologen hat Prozesse im oberen Erdmantel vor der Insel Mayotte untersucht, wie der IDW (Information Wissenschaft) berichtet. Die Forscher entwickelten auf Grund des schlechten Messnetzes zur Rekonstruktion der Vulkan-Entleerung eigene seismologische Methoden. Dadurch wurden seit 2018 mehrere Erdbeben aufgezeichnet, die bis zu 1000 Kilometer weit reichten. Da sich der Vulkan circa drei Kilometer unter der Wasseroberfläche befindet, gab es bislang keine Auswirkungen auf umliegende Gebiete. Bricht die Erdkruste jedoch weiter ein, könnten die angrenzenden Gebiete gefährdet werden, indem stärkere Erdbeben ausgelöst werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00