Einsamkeit in Deutschland

Geschrieben von am 4. Juni 2019

Jeder 6. Deutsche fühlt sich oft einsam, das besagt eine Studie des Hamburger Marktforschungsistitutes „Splendid Research“. Befragt wurden Personen zwischen 18 und 69 Jahren. Dabei stellte sich heraus, dass nur knapp ein fünftel der Bevölkerung sich nie einsam fühlt. Die Gründe für das Alleinsein sind vielfältig: Die Hälfte der Einsamen Deutschen sagt, es seien persönliche Gründe wie ein Umzug oder eine Erkrankung. Ein weiterer großer Teil fühlt sich oft spontan allein, wieder andere geben Ihrem eigenen Charakter oder dem ihrer Mitmenschen die Schuld daran. Junge Personen, Frauen und Menschen mit einem geringen Einkommen fühlen sich außerdem häufiger einsam. Introvertierte Charaktere sind ebenfalls häufiger von Einsamkeit betroffen als Extrovertierte und geben sich selbst die Schuld dafür. Die Einteilung in extrovertierte und introvertierte Persönlichkeitsprofile wurde vorgenommen, um zu überprüfen, inwiefern Einsamkeit mit den persönlichen Eigenschaften eines Menschen zusammenhängt.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung