Die purpurne Färbung der Gräfte an der Promenade wird durch Lichtreflexionen verursacht

Geschrieben von am 31. Oktober 2019

Das hat das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit in Münster herausgefunden. Für viele Passanten war die purpurne Färbung des Gewässer zwischen Promenade und Kleimannstraße ein ungewöhnliches Bild. Nach Angaben der Umweltbehörde sei die Ursache jedoch keine Fremdeinwirkung. Die Färbung entstehe durch Lichtreflexionen, die durch Bakterien verursacht werden. Um welche Bakterien es sich handelt, sei noch unklar. Vermutet werden Schwefelpurpurbakterien. In den letzten Monaten ist das Phänomen mehrmals aufgetreten.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung