Die NASA hat neue Raumanzüge entwickelt

Geschrieben von am 17. Oktober 2019

Wie die WELT online berichtet, wollen die USA bis 2024 wieder auf dem Mond landen. Für diese Mission wurden neue Anzüge für die Astronauten entwickelt.

Die Anzüge sollen durch hochentwickelte Materialien und neue Gelenklager einen aufrechten Gang ermöglichen. Astronauten könnten nun die Hüfte drehen, die Knie besser beugen und auf Schuhen mit flexiblen Sohlen laufen. „Jetzt werden wir auf dem Mond tatsächlich richtig gehen können. Das ist ein großer Unterschied zu unseren früheren Anzügen“, sagte NASA Chef Bridenstine. Neben der neuen Bewegungsfreiheit bietet der Anzug außerdem Schutz vor Temperaturen von -157 Grad bis zu +121 Grad.

Bevor Menschen mit den Anzügen auf dem Mond landen, will die Nasa sie unter anderem auf der ISS testen.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung