Der unverschämte Penis ist Pilz des Jahres

Geschrieben von am 14. Oktober 2019

Die deutsche Gesellschaft für Mykologie hat ihren Pilz des Jahres gewählt. Diesmal hat ein unverschämter Penis das Rennen gemacht. Phallus impudicus ist der lateinische Name für die Gewöhnliche Stinkmorchel, die ihren Namen ihrer speziellen Form zu verdanken hat. Junge Pilze sind geruchlos und können verzehrt werden, während älte Exemplare ungenießbar werden. Die Gewöhnliche Stinkmorchel steht beispielhaft für die gegenseitigen Abhängigkeiten aller Lebewesen. Die DGfM will so auf die Zusammenhänge beim Insektensterben hinweisen.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung