Bundestag beschließt ermäßigte Mehrwertsteuer für Tampons

Geschrieben von am 8. November 2019

Der Bundestag beschloss gestern Abend eine ermäßigte Mehrwertsteuer auf Frauenhygieneartiekl. Bisher wurden Hygiene-Produkte wie Tampons und Binden mit der generellen Mehrwertsteuer von 19 Prozent belegt. Für die Abschaffung der sogennanten „Tampon Tax“, haben bisher 190.000 Menschen eine Petition auf der Webseite change.org unterzeichnet. In Zukunft gilt für Hygiene-Produkte wie Tampons und Binden nur noch der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Münster Antje Schmidt-Schleicher begrüßt den Beschluss. Gegenüber Radio Q sagte sie, dass es ein wichtiger Schritt sei, der längst überfällig gewesen wäre. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung