Bundesstudierendenversammlung fordert Solidarsemester

Geschrieben von am 2. Dezember 2021

das veröffentlichte der Freie Zusammenschluss von StudentInnenschaften, kurz FZS, in einer Pressemitteilung.
Laut FZS gäbe es keinen öffentlich geltenden Stufenplan wann und in welcher Form die Hochschulen ihre Hygienemaßnahmen anpassen müssen. Bei einer Rückkehr zur Distanzlehre wäre dies das vierte Semester unter außergewöhnlichen und lernhinderlichen Bedingungen. Die bundesweite Studierendenvertretung fordert daher deutschlandweit ein erneutes Solidarsemester. Dies soll vor allem weiterhin die Freiversuchsregelung und die Verlängerung der Regelstudienzeit beinhalten. Auch bei Schließungen in Bereichen des öffentlichen Lebens und dem damit verbundenen Wegfall von studentischen Jobs sollen bedürftige Studierende finanziell mehr unterstützt werden, so wie es im neuen Ampel-Koalitionsvertrag festgehalten wurde.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00