Brand in Nienberger Studierendenwohnheim

Geschrieben von am 26. April 2022

Heute morgen kam es im Studierendenwohnheim an der Isolde-Kurz-Straße in Nienberge zu einem Küchenbrand. So teilt es die Feuerwehr Münster auf ihrem Twitter-Account mit. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Flur im ersten Obergeschoss bereits voller Rauch. Eine Person musste aus der Wohnung gerettet werden, sie wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.  Weitere Bewohner*innen wurden nicht verletzt. Brandursache und Schadenshöhe sind noch Teil der Ermittlungen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00