Behandlungspflicht für Münsteraner Bienenvölker

Geschrieben von am 2. Juli 2020

Das Gesundheits- und Veterinäramt der Stadt Münster hat eine Verfügung zur Behandlungspflicht für alle Bienenvölker im Stadtgebiet erlassen. Dies gab die Stadt Münster am 02.07 in einer Pressemitteilung bekannt. Die Behandlung richtet sich gegen die in ganz Deutschland flächendeckend verbreitete Varroamilbe. Bienenvölker die von dem Parasiten befallen sind werden geschwächt und ohne Behandlung kann die Varroamilbe nach wenigen Jahren zum Zusammenbruch des gesamten Bienenvolkes führen. Um das zu verhindern, sind nun alle Imker in Münster verpflichtet, zugelassene Arzneimittel ins Futter der Bienen zu mischen.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

AdW-Mixtape

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

AdW-Mixtape

18:00 19:00