Anschluss Münsters an deutschlandweites Wasserstoff-Netz geplant

Written by on 1. Juli 2022

Die Wasserstoff-Initiative Münster hat kürzlich eine Vereinbarung mit dem unabhängigen Gasnetzbetreiber Thyssengas aus Dortmund geschlossen. Ziel der Vereinbarung ist es, Münster an ein deutschlandweites Wasserstoff-Netz anzuschließen. Ab 2025 soll eine bestehende Erdgastransportleitung zu einer Wasserstoff-Pipeline umzuwidmen. Von der Pipeline aus sind laut der Initiative Stichleitungen in die Industrie- und Gewerbegebiete Münster, um dortige Unternehmen mit Wasserstoff zu versorgen. Die Wasserstoff-Initiative wurde 2020 von dem Münsteraner Unternehmer Dieter Kerkhoff gegründet.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show