12 neue Bäume am PharmaCampus und im Schlossgarten gepflanzt

Geschrieben von am 2. Dezember 2021

Das Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie pflanzt 12 Arzneibäume am PharmaCampus und im Schlossgarten, das gab die Uni Münster bekannt. Die Bäume wurden anlässlich des Tags der Arzneipflanze gepflanzt. Dafür hatte das Institut eine Spendenaktion initiiert, die innerhalb kürzester Zeit genügend Spender*innen anlocken konnte. Sieben der zwölf Bäume stehen am PharmaCampus, die übrigen fünf werden in den kommenden Tagen im Schlossgarten gepflanzt. Es handelt sich um Linden, Eichen, Gingkos und Esskastanien, die allesamt wichtige Arzneipflanzen sind. So wird beispielweise dem Gingko-Baum, der seit 300 Millionen Jahren auf unserem Planeten wächst, eine förderliche Wirkung auf die Durchblutung der kleinen Blutgefäße zugeschrieben.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00