Lee Scratch Perry

Written by on 12. November 2021

Lee Perry war ein wahrlich verrückter Vogel. Mal sagte er, er sei ein Alien, mal ein Fisch. Dann brannte er vermutlich zwei mal sein eigenes Studio nieder. In hohem Alter zog es den bunten Jamaikaner in die Ödnis eines kleines Schweizer Ortes – nur um dann zurück nach Jamaika zu reisen, denn: In der Schweiz verspüre er schlechte Energien. Neben diesem ganzen Wahnsinn ist Lee Perry auf der anderen Seite aber einer der herausragendsten Musikproduzenten der letzten 100 Jahre. Bob Marley wäre ohne Lee Perry wohl nie berühmt geworden. Reggae wäre nie in die Welt hinausgeströmt und bis heute in seinen Subgenres erfolgreich. Und auch Dub geht, wie man es drehen oder wenden will, unweigerlich auf Lee Perry zurück. Grund genug für Jonas Klein, auf dieses bunte Leben und das besondere musikalische Schaffen zurückzublicken.

Noch mehr Songs gibt es in der Spotify-Playlist:


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show