Vom Ende der Welt? Das öffentliche Bild von social media

Geschrieben von am 11. November 2020

Die Doku “The social Dilemma”, die seit Septemberauf Netflix zu sehen ist, zeichnet ein sehr dystopisches Bild von sozialen Medien: Sie machen depressiv, suizidal und überhaupt sind Facebook, Google & Co. kapitalistische Schreckensfirmen. Warum ist das öffentliche Bild von sozialen Medien so negativ und ist das überhaupt berechtigt? Radio Q-Reporterin Johanne Burkhardt weiß mehr. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00