Kritische Auseinandersetzung mit Namenspatron der Uni Münster

Geschrieben von am 5. November 2020

Nach einem Beschluss des Senats möchte die Uni Münster eine öffentliche Debatte um den Namensträger der Universität führen. Eine der Maßnahmen ist die Thematisierung des Namenspatrons während der Erstsemester-Begrüßungen. Doch die fehlte bei der diesjährigen Online-Begrüßung. Der AStA formulierte daraufhin ein Statement. Radio Q-Reporter Tobias Oetzmann hat bei der Uni Münster mal nachgefragt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00