Homosexualität im Fußball

Geschrieben von am 23. Juni 2020

Im Januar 2014 brachte ein Interview die Server von ZEIT Online zum einstürzen. Ex-Fußballprofi Thomas Hitzlsperger bekannte sich zu seiner Homosexualität. Viele Sportexperten waren sich damals einig, dass dieses Interview die Wahrnehmung von homosexuellen Profifußballspielern komplett verändern wird. Bis heute hat sich kein aktiver Fußballer aus den drei Profiligen geoutet. Auch im Amateursport leiden homosexuelle Spieler über fehlende Strukturen, die den Schritt zum Coming Out erschweren. Radio Q-Reporter Tobias Oetzmann berichtet über die Initiative „Doppelpass“ von Amateurfußballer Benjamin Näßler, die das Leben im Verein von jungen homosexuellen Fußballspieler erleichtern soll.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung