Yunus Gündüz


Yunus Gündüz Shows

Mixtape

Handverlesen aus unserer Redaktion.

Das ist Yunus. Yunus ist über tausende von Jahren alt und mindestens genauso lang bei Radio Q. So fühlt es sich zumindest an. Denn nicht nur Yunus‘ kreative Wortakrobatik, sondern auch seine unzähligen Lebensweisheiten, die sich anhören wie Weisheiten längst vergessener Zivilisationen, lassen auf ein Geburtsjahr jenseits der Dinosaurier schließen. In Wahrheit ist er im Wintersemester 19/20 als Teil der goldenen Kompakti-Generation in der Musikredaktion gelandet. Die Aufstiege zum Chef vom Dienst und zum Musikchefredakteur für Trailer und Präsentation ließen nicht lange auf sich warten, da Yunus nicht nur mit seinem umfangreichen Musikwissen, sondern auch mit seinem redaktionsübergreifenden Einsatz überzeugen konnte. Wenn Yunus nicht gerade sein zartes Stimmchen für das Philosophische Café oder die Quadrophonie hergibt, plant er vorzugsweise Musik von Tyler The Creator, Michael Kiwanuka oder Altin Gün ein. In seinem Leben außerhalb von Radio Q (ja, das gibt es wirklich!) studiert Yunus Philosophie und islamische Religionslehre auf Lehramt und beschenkt die Welt mit geistreichem und tiefgründigem Instagram-Content @methodenmxnn. Der selftitled „most hated hater of the year“ ist tatsächlich einer der liebenswertesten Menschen überhaupt und wird zurecht von allen Q-lern sehr geschätzt. (auf 135 Jahre, auf 7268 Jahre….)

Gemeinsam mit Carlotta und Nicola bildet er das Triumvirat der Musikchefredaktion.

(Text von Isabel und Nicola, Edit von Yunus)



Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung