Wissenschaftlerinnen der Uni Münster in NRW-Kolleg aufgenommen

Written by on 14. Dezember 2020

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste hat drei Nachwuchswissenschaftlerinnen der Uni Münster ins Junge Kolleg aufgenommen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Uni Münster hervor. 

Demnach gehören die Rechtswissenschaftlerin Dr. Kristin Boosfeld, die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Dr. Caroline Kögler und die Physikerin Dr. Eileen Otte zu den landesweit 14 neuen Mitgliedern im NRW-Kolleg. Die Mitglieder erhalten für einen Zeitraum von bis zu vier Jahren ein jährliches Stipendium in Höhe von 10.000 Euro.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

00:00 09:00

Current show

Moebius

00:00 09:00