Weniger Scheidungen in Deutschland

Written by on 6. Juli 2022

Die Zahl der Scheidungen geht weiter zurück. Das teilte das Statistische Landesamt IT.NRW mit. 2021 gab es in NRW knapp 32.000 Scheidungen. Dies ist die niedrigste Zahl seit 40 Jahren. Mehr Informationen hat Radio Q-Reporter Finn Walter.

Die meisten Scheidungen erfolgen nach 6 Ehejahren. Durchschnittlich haben die geschiedenen Ehen in NRW fast 15 Jahre gehalten. Fast 30.000 Kinder waren im vergangenen Jahr von den Scheidungen betroffen. Das bedeutet einen leichten Anstieg zum Vorjahr. 

Seit 2019 werden auch Scheidungen gleichgeschlechtlicher Paare statistisch erfasst; im Jahr 2021 waren es 233 Paare.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show