Weltweites Bienensterben durch neue Virusvariante

Geschrieben von am 19. Mai 2022

Eine Studie eines internationalen Forschungsteams unter Leitung der Martin-Luther-Universität in Halle fand heraus, dass sich eine neue Variante des Flügeldeformationsvirus ausbreitet. Das Virus befällt Honigbienen und sorgt dafür, dass ihre Flügel sich verkrümmen. Das aus Europa stammende Virus breitet sich nun auch in anderen Regionen der Welt aus und bringt ganze Bienenvölker zum Kollabieren. Das gefährliche an der neuen Variante: es tötet Bienen noch schneller und ist leicht übertragbar.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00