Weltgesundheitsorganisation will Affenpocken umbenennen

Geschrieben von am 15. Juni 2022

Das teilte ein Sprecher der WHO mit. Zuvor hatten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen gefordert den Namen zu ändern. Dieser sei diskriminierend und vermittelt fälschlicherweise den Eindruck Affen seien die Verursacher. Derzeit sucht die WHO mit verschiedenen Expert*innen nach einem neuen Namen. Generell soll künftig davon abgesehen werden, Krankheiten nach Regionen oder Tieren zu benennen, um Diskriminierung und Stigmatisierung vorbeugen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00