Virtuelles Krankenhaus NRW wird vom Land mit 12 Millionen Euro gefördert

Geschrieben von am 26. November 2020

Dies berichtet die Landesregierung online. Das „Virtuelle Krankenhaus“ ist eine im September diesen Jahres (2020) gegründete gGmbH. Bei dem Konzept handelt es sich um ein sektorenübergreifendes telemedizinisches Netzwerk das Bestandteil der Regelversorgung wird. Damit sind ärztliche Versorgungskonzepte gemeint, die medizinische Leistungen zur Gesundheitsversorgung der Bevölkerung, wie Diagnostik oder Therapie, über räumliche Entfernungen erbringen. Genutzt werden dafür Informations- und Kommunikationstechnologien .Durch die Förderung des Landes NRW kann der Pilotbetrieb nun aufgenommen werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

19:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

19:00 23:59