Vergesslichkeit ist ein bewusster Mechanismus des Gehirns

Geschrieben von am 17. Dezember 2021

Das bestätigt eine neuropsychologische Untersuchung der Uni Münster. Demnach sorgt das sogenannte “intentionale Vergessen” gezielt dafür, Platz für neue Informationsaufnahme zu schaffen. Bestimmte Bereiche im Gehirn werden dabei aktiviert, um wichtige Inhalte zu festigen und unwichtige zu hemmen. Diese Fähigkeit ist mitunter genetisch bedingt und kann sich von Person zu Person unterscheiden. Vor allem in der heutigen Gesellschaft sei es wichtig, die kognitive Flexibilität zu bewahren, so die Forschenden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00