Verfärbtes Wasser im Pazifik nach Vulkanausbruch

Geschrieben von am 23. Mai 2022

Ein Nasa-Satellit machte eine Aufnahme von einer kilometerlangen Wolke aus verfärbtem Wasser. Das geht aus einer Pressemeldung der NASA hervor. Diese stammt von der Eruption des Unterwasservulkans Kavachi, der etwa 24km südlich der Salomoneninsel Vangunu liegt. Der Vulkan ist Teil des pazifischen Feuerrings, einem tektonisch aktiven Gebiet. Seit Oktober 2021 befindet sich der Kavachi in einer Eruptionsphase und spuckt Lava, Schwefel und Gesteinsfragmente. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00