Verdacht auf Blindgänger im Bahnhofsbereich

Geschrieben von am 15. November 2019

Die Stadt Münster vermutet einen Blindgänger im Bahnhofsbereich. Das gab die Stadt Münster in einer Presseitteilung bekannt. Der Blindgänger sei in einem Baugebiet an der Von-Steuben-Straße. Am kommenden Montag,den 18. November, wird der auffällige Messwert untersucht. Es kann zu Sperrungen im Bereich um den Bahnhof kommen. Sollte eine Evakuierung stattfinden, informiert die Feuerwehr über die weitere Vorgehensweise.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung