Über 20 Millionen Euro zusätzlich für Polarforschung

Written by on 19. Mai 2021

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung investiert über 20 Millionen Euro zusätzlich in die Polarforschung. Das Ministerium folgt damit Empfehlungen aus einem Konzeptpapier von Expert:innen der deutschen Polar- und Meeresforschung. Bundesforschungsministerin Karliczek betonte die Veränderung der Polarregionen durch die Klimaerwärmung und deren weltweit spürbaren Auswirkungen. Erkenntnisse aus der Polarforschung seien daher notwendig, um die Wirksamkeit von Maßnahmen zum Klimaschutz stetig zu überprüfen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

00:00 09:00

Current show

Moebius

00:00 09:00