Straßenname “Danziger Freiheit” gestrichen

Written by on 9. Dezember 2020

Der Straßenname Danziger Freiheit wird aufgrund seiner Nähe zu NS-Ideologie ersatzlos gestrichen. Das hat die Bezirksvertretung Münster Mitte gestern Abend einstimmig beschlossen, wie die Westfälischen Nachrichten berichten. Die Stadt Münster war im Jahr 1934 einem Aufruf der Nazis gefolgt, Straßen “Danziger Freiheit” zu nennen. Darin kommt die Unzufriedenheit mit der Abtrennung der Region Danzig vom Deutschen Reich zum Ausdruck. Die bisherige “Danziger Freiheit” ist ein Abschnitt der Warendorfer Straße und soll in Zukunft zu dieser gehören. Weil dort keine Häuser stehen, müssen keine Adressen geändert werden. Auch die Bushaltestelle soll umbenannt werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show