Sprachdialogsystem mit besserem Datenschutz

Geschrieben von am 22. Mai 2020

Ein internationales Forschungsprojekt entwickelt ein Sprachdialogsystem. Dieses soll technisch an marktbeherrschende Systeme wie Alexa und Siri heranreichen, aber besseren Datenschutz bieten. Dazu forschen Saarbrücker Sprachtechnologen in einem internationalen Verbund. Daten von Suchanfragen sollen durch das System anonymisiert werden, sodass weniger private Daten von Nutzern auf Servern gespeichert werden. Das Projekt unter dem Titel COMPRISE hat mittlerweile schon erste Zwischenergebnisse.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung