Schwimmbäder spenden Münsters Stadtbäumen ihr Wasser

Geschrieben von am 21. Juni 2022

Da die Chlorung der Bäder in bereits vor Tagen abgestellt wurde, kann das Wasser ohne Bedenken zum Gießen genutzt werden. Grund für die Trockenlegung ist die Reinigung der Becken. Das gab die Stadt Münster heute in einer Pressemitteilung bekannt. Wasser wird mit Schläuchen aus den Becken in bis zu 10.000 Liter speichernde Fässer gepumpt, die dann direkt zu den Zielbäumen gebracht werden. Vor zwei Jahren wurde erstmals Wasser aus dem Hallenbad Ost dafür verwendet. Heute wurde das Kinderbecken im Stadtbad Mitte geleert. Von diesen ebenfalls rund 200.000 Litern profitieren die Bäume beispielsweise am Domplatz und an der Promenade. Im kommenden Monat wird dann auch das Wasser des Ostbads abgepumpt und zweitverwertet.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00