Rückgang großer Pflanzenfresser Grund für mehr Großbrände in Savanne und Steppe

Geschrieben von am 26. November 2021

Das fanden Wissenschaftler der Yale University heraus, als sie zwei große Datenbänke mit Geoarchäologischen Daten miteinander verknüpften. Diese Datenbanken beinhalten Informationen über Holzkohleablagerungen in Seen, die über vergangene Brände aufklären, und die Ausbreitung von großen Pflanzenfressern. Das Ergebnis zeigt deutlich, dass es beispielsweise in Südamerika vermehrt zu Großbränden kam, seitdem die Zahl der Menschen zunahm und dadurch die Zahl der großen Pflanzenfresser wie Bisons abnahm.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00