Projekte zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport

Written by on 28. April 2021

Der Stadtsportbund Münster startet Projekte zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport. Das verkündete der Stadtsportbund in einer Pressemitteilung. Ziel sei es vor allem, die knapp 200 Mitgliedsvereine bei der Entwicklung und Umsetzung präventiver Maßnahmen zu unterstützen. Der Stadtsportbund stellt zwei hauptamtliche Mitarbeiter:innen bereit, um möglichst viele Mitglieder umfassend zu schulen. Auf Landesebene wurden darüber hinaus zwei neue Koordinierungsstellen für das Handlungsfeld Prävention sexualisierter Gewalt geschaffen. Unterstützt wird das Vorhaben von der Stadt Münster und dem Landessportbund NRW.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Kultstatus-Jukebox

19:00 20:00

Current show

Kultstatus-Jukebox

19:00 20:00