Prinz Charles spricht in Berlin zum Volkstrauertag

Geschrieben von am 12. November 2020

Das berichtet die Stadt Münster auf ihrer Webseite. Am 15. November hält der Prinz von Wales im Deutschen Bundestag eine Rede.

Seit 1957 pflegt Münster eine Städtepartnerschaft mit York. Sie symbolisiert die Aussöhnung nach der Feindschaft im Krieg und ist gleichzeitig die älteste offizielle Städtepartnerschaft Münsters. Außerdem waren britische Truppen jahrzehntelang in Münster stationiert. Oberbürgermeister Markus Lewe sagt, dass die Städte in Europa ein Fundament des Friedens bilden. Das Vereinigte Königreich stehe künftig weiterhin dazu, so Lewe. 2001 und 2005 war Prinz Charles in Münster bereits zu Gast. Damals besuchte er die hier stationierten britischen Truppen.

Der Volksbund Kriegsgräberfürsorge organisiert die deutsch-britische Gedenkstunde. Um 13.30 wird die Gedenkstunde im ZDF übertragen. Ob Prinz Charles seine Rede persönlich oder digital hält, wird kurzfristig entschieden. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00