Porzellan-Dildos made in Münster!

Geschrieben von am 8. November 2021

Die Münsteraner Design-Studentinnen Tara Lipinski und Julia Machmer haben Dildos aus Porzellan entwickelt. Ihr Anspruch sind Sexspielzeuge, die man nicht verstecken, sondern offen ins Regal stellen möchte. Damit wollen sie sich gegen die Tabuisierung von Sexualität und Selbstbefriedigung einsetzen. Die Dildos sollen auch in den lokalen Handel kommen, einige Läden in der Münsteraner Innenstadt haben bereits Interesse bekundet. Aktuell läuft eine Crowdfounding-Kampagne zur Realisierung des Projekts.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59