Paratriathletin Elke van Engelen nimmt mit Prothese vom UKM an Paralympics teil

Geschrieben von am 2022-05-20

Die Paratriathletin Elke van Engelen wird 2024 bei den Paralympics mit Prothesen vom UKM antreten. Das teilte das UKM in einer Pressemitteilung mit. Die 56-jährige Van Engelen wurde 2016 in Folge eines Knochentumors am UKM unterschenkelamputiert. Die UKM ProTec Orthopädische Werkstätten GmbH stattete sie daraufhin mit einer Sportprothese aus. Mit dieser kann sie seit 2018 wieder an Triathlons für Menschen mit Handicap teilnehmen. 2024 wird die Weltranglisten-Zweite ihrer Klasse an den Paralympics in Paris teil. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

19:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

19:00 23:59